Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Leselounge

Vergeben - Warum eigentlich? Und wenn ja - wie?

Vergeben - Warum eigentlich? Und wenn ja - wie?

Timothy Keller

ISBN Nummer: 9783765536175
Normaler Preis CHF 29.70
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 29.70
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

"... wie auch wir vergeben unseren Schuldigern ..." Wer will, dass Gott Schuld vergibt, muss auch selbst vergeben. So fordert es schon das Vaterunser. Vergebung ist nicht nur moralisches Gebot, sondern gehört grundlegend zum Menschsein. Schuld und Sünde können nur durch echte Vergebung wirklich bewältigt werden. Aber gerade angesichts von Missbrauchsskandalen, Gewalttaten, Kriegsverbrechen und Gräueln: Machen es sich Christen nicht zu einfach? Wird nicht oft billige Gnade gepredigt? Werden nicht die Täter vorschnell aus der Verantwortung entlassen und die Opfer zusätzlich belastet? Haben wir angesichts solcher Taten überhaupt das Recht, barmherzig zu sein und Gnade vor Recht ergehen zu lassen?

Timothy Keller ist überzeugt: Keine Gnade wäre keine Option. Vergebung darf aber auch niemals billige Gnade sein und auch nicht nur ein bisschen Gnade (bei der das Opfer den Täter niemals wirklich freilässt). Vergebung muss "teure" Gnade sein, wie Dietrich Bonhoeffer sie beschreibt.

Vergebung - warum eigentlich und was bedeutet das? Aber auch: Wie macht man das? Dieses Buch zeigt detailliert die Schritte, die man gehen muss, um wirklich zu vergeben, ohne die Gerechtigkeit oder die eigene Menschlichkeit zu opfern. Nur durch Vergebung kann es einen Neuanfang geben, werden Beziehungen geheilt und wirkliche Versöhnung möglich.

"Pastor Keller liefert ein gründliches und eloquentes Plädoyer für Vergebung ... wer es liest, wird Kellers klare Prosa und seine Gabe, biblische Weisheit kurz und bündig zusammenzufassen, zu schätzen wissen. Das Ergebnis ist eine zum Nachdenken anregende Betrachtung darüber, wie man vergibt."
(Publishers Weekly)

Vollständige Details anzeigen